Für wen ist diese Methode geeignet?

 

Diese Methode kann in einer Vielzahl von Situationen von Vorteil sein.

Die Behandlung wird in jedem Lebensalter als kurativ und präventiv empfohlen.

 

Gründe für eine Konsultation können sein:

  • Schmerzen jeglicher Art :
    Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen,
    post-traumatische Schmerzen, post-operative Schmerzen
  • Rückenschmerzen oder Rückenblockaden
  • Bauchschmerzen
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Verdauungsstörungen
  • Schlafstörungen
  • Stress und Angst bei Erwachsenen und Kindern
  • Unterstützung bei chronischen Krankheiten wie Fibromyalgie
  • Unterstützung für schwangere Frauen und Neugeborene

 

 

Wie die klassische Osteopathie ist die Therapie mit der Poyet-Methode eine alternative Therapie, welche die medizinische Überwachung nicht ersetzt.