Wer bin ich?

 

Lena Vanden Abeele praktiziert seit 2011 als Therapeutin. Sie begann ihre Karriere als Psychologin und spezialisierte dann, nach vierjähriger Ausbildung am Institut für Informationstherapie (ITI) in Paris als Therapeutin in die Poyet-Methode.

 

Seitdem hat sie sowohl in Bezug auf das Wissen über den Körper und die therapeutischen Techniken als auch in Bezug auf die therapeutische Präsenz weiter trainiert, unter anderem durch Training an der Schule für Kunst des Chi (l’Art du Chi) und Meditation.

 

Lena bietet Behandelungen in Deutsch, Spanisch, Englisch, Französisch und Niederländisch an.